AELITA Musiktheater präsentiert: Schloss Frankenkiesel – ein Grusical von 8-88 J. – Premiere: 1.9.2018 Hamburg-Haus Eimsbüttel

Premiere: Herbst 2018Frankenkiesel_Plakat

SCHLOSS FRANKENKIESEL

Autor und Musik: Dirk Mehnert  /  Regie: Vivien Ziska, Regieassistenz: Liza Behr, Richard Koch

Musikalische Leitung: Niklas Graf  / Bühne: Frank Vorreiter

Während eines Museumsbesuchs im Schloss Frankenkiesel entdecken drei Schüler eine  geheime Gruft – und wecken dabei versehentlich den Vampirgrafen Vladimir und seinen neuen Gehilfen Ignaz auf.

Bedauerlicher Weise sind die Blutkonserven, von denen sich der friedliche Graf seit geraumer Zeit ernährt, inzwischen abgelaufen. So bleiben den Kindern genau 6 Stunden, um Vladimir etwas zu essen zu besorgen, bevor er zu Staub zerfällt – oder ihm die Museumswärterin Eveline mit einem Holzpflock ans Leder will.

Die Zeit läuft langsam ab! Können die Kinder Graf Vladimir retten? Oder würde sich Lehrerin Rosalie vielleicht ausnahmsweise doch beißen lassen?

Ein humorvolles Grusical für Kinder von 8 bis 88.

Karten ab August 2018 im Kartenshop erhältlich!

Termine:

1.9.2018, 15 und 17.30 Uhr – Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12

8.9. und 9.9.18, 16 Uhr – New Living Home Stellingen, Julius-Vosseler-Str. 40

HALLOWEENVORSTELLUNGEN:

27. und 28. Oktober 2018, 14.30 und 17 Uhr, Theater Burg am Biedermannplatz 19